Dicke Bohnen mit Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dicke Bohnen mit PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Dicke Bohnen mit Paprika

Dicke Bohnen mit Paprika
1 Std. 15 min.
Zubereitung
13 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g dicke getrocknete weiße Bohnen
1 TL gehacktes Basilikum
1 TL gehacktes Bohnenkraut
1 TL gemahlener Kümmel
etwas gekörnte Brühe
1 Bund Suppengemüse
150 g Speck
2 mittelgroße Zwiebeln
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
125 g saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die weißen Bohnen waschen und über Nacht in 2 Liter kaltem Wasser quellen lassen. 

2

Am nächsten Tag die Bohnen mit dem Wasser, dem Basilikum, dem Bohnenkraut, dem Kümmel und etwas gekörnter Brühe in einen Topf geben. Das Suppengemüse putzen, waschen, kleinschneiden und dazugeben. Das Ganze etwa 1 Stunde im geschlossenen Topf kochen lassen, dann die Flüssigkeit abgießen.

3

In der Zwischenzeit den Speck in kleine Würfel schneiden und in einem Topf auslassen. Die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und im ausgetretenem Fett glasig dünsten. Die Paprikaschoten putzen, waschen, vom Kerngehäuse befreien und vierteln. Das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Die Paprikastreifen zu den Zwiebeln geben und etwa 10 Minuten mitdünsten. Die gekochten Bohnen dazugeben und alles nochmals erhitzen. Das Gemüse mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und die saure Sahne kurz vor dem Servieren auf das Gemüse geben.