Dill-Aal Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dill-AalDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Dill-Aal

Dill-Aal
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kg frischer grüner Aal
1 Zwiebel
375 ml Wasser
Salz
1 Lorbeerblatt
80 g Butter
2 gestr. EL Mehl
125 ml saure Sahne
1 Bund Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Aal im Fachgeschäft enthäuten und in 3 cm dicke Stücke schneiden lassen. Die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Das Wasser mit Salz, den Zwiebelscheiben und dem Lorbeerblatt zum Kochen bringen; die Aalstücke hineingeben und bei milder Hitze 15 Minuten gar ziehen lassen.

2

Die Aalstücke herausnehmen und warm stellen. Die Hälfte der Butter schmelzen, das Mehl darin goldgelb anrösten, nach und nach mit der gesiebten Fischbrühe aufgießen, kurz kochen lassen, vom Herd nehmen und mit der Sahne verrühren.

3

Die Aalstücke in die Sauce geben und bei milder Hitze warm halten. Den Dill kleinschneiden. Die restliche Butter zerlassen und den Dill darin schwenken. Den Dill über den Aal geben und dazu Salzkartoffeln servieren.