Dillfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
DillfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Dillfleisch

Dillkött

Rezept: Dillfleisch
30 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1250 g Kalbsbrust oder Lammbrust oder Kalbsrücken
1 TL Salz
4 weiße Pfefferkörner
Lorbeerblatt
einige Zweige Dill
1 kleine Zwiebel
1 Mohrrübe
einige Stängel Petersilie
Hier kaufen!1 Nelke
1 EL Butter
2 gestr. EL Mehl
500 ml Brühe vom Fleisch
3 EL gehackter Dill
1 EL Essig
1 gestr. EL Zucker
1 Eigelb
1 EL kalte Brühe vom Fleisch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch kurz kalt abspülen und trocken tupfen. Dann das Fleisch mit Wasser bedeckt in einen Topf geben, schnell aufkochen lassen und abschäumen. Das Salz, die Pfefferkörner, das Lorbeerblatt und den Dill zum Fleisch geben.

2

Die Zwiebel schälen und mit der Nelke bestecken. Die Mohrrübe schaben, waschen und in Stifte schneiden, die Petersilienstengel waschen und grob klein schneiden und alles in die Fleischbrühe geben. Das Fleisch 90-120 Minuten bei milder Hitze leicht kochen lassen.

3

Das gare Fleisch aus der Brühe heben, in Scheiben schneiden, auf eine vorgewärmte Platte legen und im Backofen warm halten. Die Butter schmelzen lassen, das Mehl einstäuben, kurz anrösten und mit der noch warmen Fleischbrühe auffüllen. Die Sauce einige Male aufkochen lassen und mit Dill, Essig und Zucker abschmecken.

4

Das Eigelb mit der kalten Fleischbrühe anrühren und anschließend in die warme Sauce geben. Die Sauce jedoch nicht mehr kochen lassen. Die Sauce gesondert zum Fleisch mit gekochten Salzkartoffeln reichen.