Dim Sims Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dim SimsDurchschnittliche Bewertung: 41521

Dim Sims

Dim Sims
1 Std.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
6 getrocknete Chinesische Pilze
200 g mageres Schweinefleisch
80 g Schweinefett feingehackt
100 g rohe Garnelen ohne Schale, feingehackt
2 Frühlingszwiebeln feingehackt
1 EL Bambussprosse feingehackt
1 Stange Sellerie feingehackt
Jetzt kaufen!3 TL Speisestärke
Jetzt bei Amazon kaufen!2 TL Sojasauce
1 TL feiner Zucker
80 Wan-Tan- oder Frühlingsrollenteig (tiefgekühlt)
Jetzt bei Amazon kaufen!Chili- oder Sojasauce zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Pilze in einer kleinen, feuerfesten Schüssel mit kochendem Wasser übergießen. 10 Minuten ruhen, dann abtropfen lassen. Die Stiele entfernen, und die Köpfe feinhacken.
2
Pilze, Schweinehack, Schweinefett, Garnelen, Frühlingszwiebeln, Bambussprossen und Sellerie in einer Schüssel mischen. Speisestärke, Sojasauce, Zucker sowie Salz und Pfeffer in einer weiteren Schüssel zu einer glatten Paste verarbeiten. Unter die Fleischmischung rühren und dann abgedeckt 1 Stunde kalt stellen.
3
Jeweils immer nur 1 Wan-Tan-Hülle verarbeiten, die restlichen Hüllen mit einem Geschirrtuch abdecken. 1 Eßlöffel der Füllung in die Mitte der Hülle setzen, die Ränder mit Wasser befeuchten, in der Mitte zusammenfassen und zum Schließen zusammenpressen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche beiseite stellen.
4
Einen Bambussiebeinsatz mit Backpapier auslegen. Die Dim Sims in ausreichendem Abstand voneinander hineinsetzen (man muß sie portionsweise kochen). Den Siebeinsatz abdecken und 8 Minuten auf einen Topf mit siedendem Wasser stellen, bis die Füllung gar ist. Mit Chili- oder Sojasauce servieren.