Dinkelbaguette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
DinkelbaguetteDurchschnittliche Bewertung: 3.91556

Dinkelbaguette

Rezept: Dinkelbaguette
15 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (56 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Stück
15 g frische Hefe
250 g Weizenmehl [Type 405), zzgl. etwas zum Kneten
Jetzt bei Amazon kaufen!500 g Dinkelmehl
1 EL Salz
1 EL Öl
1 Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer großen Schüssel die Hefe mit 4 Esslöffeln lauwarmem Wasser auflösen. 2 Esslöffel Weizenmehl unterschlagen, zu einer Paste verrühren. Mit einem Küchenhandtuch abdecken und bei Zimmertemperatur 20 Minuten ruhen lassen.

2

420 Milliliter lauwarmes Wasser unterrühren, dann das restliche Mehl und das Salz unterziehen. Arbeitsftäche bemehlen, Teig darauf gut durchkneten. Wieder in die Schüssel geben, mit einem Küchenhandtuch abdecken, 1 Stunde gehen lassen.

3

Teig dritteln, jedes Teigstück leicht durchkneten, zu einem Baguette rollen. Backblech einölen, Laibe darauftegen, mit einem Küchentuch abgedeckt 20 Minuten gehen lassen.

4

Den Ofen auf 220°C vorheizen, eine kleine feuerfeste Schüssel mit Wasser in den Ofen stellen, damit die Brotkruste nachher schön knusprig wird. Laibe mehrmals diagonal einschneiden. Ei verquirlen, auf den Laibern verstreichen.

5

15 Minuten backen, dann Temperatur auf 200°C reduzieren, weitere 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Drahtgitter auskühlen lassen.