Dinkelfladen Rezept | EAT SMARTER
9
Drucken
9
DinkelfladenDurchschnittliche Bewertung: 3.81523
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Dinkelfladen

mit Meersalz

Dinkelfladen

Dinkelfladen - Selbstgemachtes Fladenbrot stiehlt beim Grillen jedem Baguette die Show!

476
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Handmixer mit Knethaken, 1 Esslöffel, 1 kleiner Topf, 1 Rührschüssel, 1 Küchentuch, 2 Backbleche, 1 Backpapier, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 Pinsel, 1 Küchenwaage

Zubereitungsschritte

Dinkelfladen Zubereitung Schritt 1
1
Mehl, Trockenhefe, Zucker und Salz in einer Rührschüssel mischen.
Dinkelfladen Zubereitung Schritt 2
2
Milch und 250 ml Wasser in einem Topf lauwarm erwärmen, zur Mehlmischung gießen und mit den Knethaken des Handmixers gründlich zu einem glatten Teig verkneten.
Dinkelfladen Zubereitung Schritt 3
3
Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen.
Dinkelfladen Zubereitung Schritt 4
4
Teig nochmals mit den Händen durchkneten, in 4 Teile teilen und daraus runde, flache Fladen formen.
Dinkelfladen Zubereitung Schritt 5
5
Teigfladen auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen. Mit Öl bestreichen und das Meersalz gleichmäßig darauf verteilen.
Dinkelfladen Zubereitung Schritt 6
6
Nacheinander oder mit Umluft im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten goldbraun backen.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Leider pro Stück (= 1 Portion)