Dinkelgrießbrei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
DinkelgrießbreiDurchschnittliche Bewertung: 41538

Dinkelgrießbrei

mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott

Rezept: Dinkelgrießbrei
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Für das Kompott
250 g Rhabarber
Jetzt hier kaufen!Vanilleschoten
2 EL Zucker
2 EL Apfelsaft
100 g Erdbeeren
Für den Grießbrei
300 ml Wasser
2 EL Sahne
70 g Dinkelgrieß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen.

Für das Rhabarberkompott Rhabarber schälen, entfädeln, putzen und die Rhabarberstangen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.

2

Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark auskratzen. 

Rhabarberstücke mit Zucker, Apfelsaft und dem Mark der Vanilleschote in einer ofenfesten Form mischen.

Die Rhabarbermischung im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen, bis der Rhabarber schön weich ist.

3

In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

Die Erdbeeren sofort nach Ende der Garzeit unter das heiße Kompott mischen und mindestens 15 Minuten ziehen lassen.

4

Je nach Geschmack das Kompott nachsüßen.

5

Für den Grießbrei 300 ml Wasser mit der Sahne in einem Topf aufkochen lassen.

Den Grieß mit einem Schneebesen in die heiße Flüssigkeit rühren und unter ständigem Rühren 1-2 Minuten köcheln lassen.

Die Hitze abschalten und den Grießbrei 5 Minuten quellen lassen.

6

Den fertigen Grießbrei mit dem Kompott in Schälchen anrichten und servieren.