Dinkelwaffeln mit Kirschsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dinkelwaffeln mit KirschsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11538

Dinkelwaffeln mit Kirschsauce

Dinkelwaffeln mit Kirschsauce

Dinkelwaffeln mit Kirschsauce - Ein heiß geliebter Dessert-Klassiker!

437
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
800 g Kirsche (frisch oder aus dem Glas)
1 Bio-Zitrone
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
75 g Zucker
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
150 ml trockener Rotwein
250 ml Kirschsaft
3 Eier
Hier kaufen!250 g Dinkel-Vollkornmehl
1 Msp. Backpulver
250 g Buttermilch
3 EL Sonnenblumenöl
Salz
1 TL Joghurtbutter
Jetzt kaufen!Puderzucker nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Kompott frische Kirschen waschen und entsteinen; Kirschen aus dem Glas abtropfen lassen.

2

Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben, Saft auspressen.Speisestärke mit Wasser anrühren. 25 g Zucker mit Zimt, Zitronensaft, Rotwein und Kirschsaft in einem Topf zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Speisestärke einrühren, Sauce andicken lassen. Kirschen und Zitronenschale zugeben, in einer Schüssel erkalten lassen.

3

Für die Waffeln Eier trennen und die Eigelbe mit restlichem Zucker cremig rühren. Mehl mit Backpulver mischen, abwechselnd mit Buttermilch und Öl unter die Eigelbmasse rühren. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und unterheben.

4

Waffeleisen anheizen. Mit Joghurtbutter einfetten, 2 EL Teig hineingeben. So nacheinander goldbraune Waffeln backen. Waffeln mit Puderzucker bestäuben, mit Kirschen servieren.