Dobostorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
DobostorteDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Dobostorte

Dobostorte
50 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
6 Eier
2 Tassen Zucker
1 Tasse Mehl
Öl für die Form
2 Tassen kleingehackte halbbittere Schokolade
starker Kaffee
6 Eigelbe
1 Tasse Butterflocke
1 Zitrone (Saft)
Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier in Eigelbe und Eiweiße trennen. Die Eigelbe mit 1 Tasse Zucker etwa 10 Minuten schaumig rühren. Das Mehl sieben und nach und nach in die Masse rühren.

Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Eine runde Springform ausfetten, etwa den siebten Teil des Teiges auf den Boden streichen und im vorgeheizten Backofen bei etwa 200 °C in 10 Minuten goldbraun backen. Den Teigboden in der Form etwas abkühlen lassen, dann herausnehmen und die weiteren 6 Lagen ebenso backen.

2

Für die Füllung die gehackte Schokolade, den Kaffee und 1/2 Tasse Zucker im Wasserbad schmelzen lassen und zu einer geschmeidigen Masse rühren. Die Schokoladencreme vom Herd nehmen und nach und nach die Eigelbe unterrühren. Die Creme wieder ins Wasserbad stellen und bei guter Hitze so lange schlagen, bis sie dick wird. Die Butterflöckchen zuletzt unterziehen und die Creme abkühlen lassen.

3

Die Schokoladencreme auf die Tortenböden streichen und die Böden übereinandersetzen. Für die Glasur den restlichen Zucker mit dem Zitronensaft und dem Wasser bei milder Hitze zu einer leicht braunen Karamellcreme rühren. Die Creme etwas abkühlen lassen, aber noch vor dem Steifwerden über die Torte gießen und mit einem angewärmten, breiten Messer die Oberfläche und die Seiten schön glatt streichen. 12 Tortenstücke in die Glasur markieren.