Dörrpflaumen-Walnussschnittchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dörrpflaumen-WalnussschnittchenDurchschnittliche Bewertung: 51511

Dörrpflaumen-Walnussschnittchen

Dörrpflaumen-Walnussschnittchen
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
250 g entsteinte Dörrpflaumen
150 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote ausgekratztes Mark
100 g Walnusskerne
Hier kaufen!1 Schuss Rum
1 Spritzer Zitronensaft
etwas Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Dörrpflaumen durch einen Fleischwolf drehen. Zucker, drei Esslöffel Wasser und Vanillemark zum Kochen bringen.

2

Die Pflaumen dazugeben und unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze 15-20 Minuten kochen. Mit Zitronensaft und Rum abschmecken. Vom Feuer nehmen und die Walnusskerne unterrühren.

3

Auf ein Stück Küchenfolie etwas Zucker streuen, die Pflaumenmasse daraufgeben und das Ganze zu einer Rolle formen.

4

In der Küchenfolie gut verpackt und kühl gelagert hält sie einige Wochen. Zum Servieren in dünne Scheiben schneiden.

Zusätzlicher Tipp

Aus der Kombination von Dörrpflaumen und Walnüssen wird eine saftige Süßigkeit, die umso besser schmeckt, je länger sie durchzieht.