Dolmadakia Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
DolmadakiaDurchschnittliche Bewertung: 41522

Dolmadakia

Gefüllte Weinblätter

Rezept: Dolmadakia
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
200 g Weinblatt in Salzlake
250 g Mittelkornreis
1 kleine Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
60 g Pinienkerne
Hier kaufen!2 EL Rosinen
2 EL frischer Dill
1 EL frische Minze
1 EL frische glatte Petersilie
Salz und Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen80 ml Olivenöl
2 EL Zitronensaft
500 ml Hühnerbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Weinblätter 15 Minuten in kaltem Wasser einweichen, herausnehmen und trockentupfen.
Die Stiele abschneiden. Einige Blätter beiseite legen, löchrige oder unschöne wegwerfen.
Inzwischen Reis in kochendem Wasser 10 Minuten einweichen, dann abtropfen lassen.
Reis, Zwiebel, Olivenöl, Pinienkerne, Rosinen und Kräuter mit etwas Salz und Pfeffer gründlich mischen.

2

Einige Blätter mit den Adern nach unten flach ausbreiten. Je 1 EL Füllung in die Mitte geben, zuerst Stielende vom Blatt, dann linke und rechte Seite über die Füllung schlagen und Blatt zur Spitze hin fest zusammenrollen.
Die Röllchen sollten kleinen Zigarren ähneln. Den Vorgang mit den restlichen Blättern wiederholen.
Mit den beiseite gelegten Blättern einen großen Topf auslegen und mit 1 EL Olivenöl beträufeln.
Die Röllchen dicht gepackt in einer Schicht hineinlegen und das restliche Öl und Zitronensaft darüber gießen.

3

Die Brühe angießen und Röllchen mit einem umgedrehten Teller beschweren. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und zugedeckt 45 Minuten köcheln lassen.
Mit dem Schaumlöffel herausnehmen.
Heiß oder kalt, nach Belieben mit Zitronenschnitzen garniert, servieren.

Hinweis: Nicht benötigte Weinblätter können in der Lake im luftdicht verschließbaren Behälter bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden.