Dominosteine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
DominosteineDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Dominosteine

Rezept: Dominosteine
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Knetteig:
100 g Zartbitterschokolade
150 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
3 Eier (Größe M)
Haselnüsse hier kaufen.100 g gemahlene Haselnüsse
50 g Mehl
Hier anrufen!50 g blütenzarte Haferflocken
Außerdem:
225 g Himbeergelee
Jetzt hier kaufen!100 g Marzipanrohmasse
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker (gesiebt)
400 g Zartbitterkuvertüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schokolade fein reiben. Butter cremig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker und Eier unterrühren. Haselnüsse untermengen. Mehl und Haferflocken zum Schluss unterkneten. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3) ca. 30 Minuten backen.

2

Gebäck noch warm mit Himbeergelee bestreichen. Marzipan mit Puderzucker verkneten. Zwischen Backpapier auf die halbe Größe der Teigplatte ausrollen und auflegen. Die andere Teigplatte darüber schlagen und andrücken. In Würfel schneiden.

3

Kuvertüre in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Auf einem heißen
Wasserbad schmelzen. Die Würfel in die Kuvertüre tauchen. Unterseite abstreifen und zum Festwerden auf ein Kuchengitter setzen.