Doppeldecker-Brötchen mit Paprika und Putenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Doppeldecker-Brötchen mit Paprika und PutenbrustDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Doppeldecker-Brötchen mit Paprika und Putenbrust

Rezept: Doppeldecker-Brötchen mit Paprika und Putenbrust
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Vollkornbrötchen
400 g Putenbrust
2 EL bunter Pfeffer
1 gelbe Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
1 Zwiebel
2 Blätter Lollo bionda
2 EL Öl
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
400 g Putenbrust waschen, trocken tupfen und in zerstoßenem, bunten Pfeffer wälzen, salzen und in heißem Öl unter gelegentlichem Wenden ca. 5-6 Min. langsam braten. Vom Feuer nehmen und durchziehen lassen.
2
Paprikaschoten waschen, putzen und in Ringe schneiden.
3
Zwiebel schälen und ebenfalls in Ringe schneiden.
4
Putenbrust in dicke Scheiben schneiden und mit Zwiebeln und Paprika abwechselnd auf die halbierten Brötchen schichten. Blattsalat waschen, trocken schütteln, klein zupfen und mit auf das Brötchen legen. Deckel darauf setzen und servieren.
5
Nach Belieben mit Rosmarin dekorieren.