Doppelt gebackenes Käse-Soufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Doppelt gebackenes Käse-SouffléDurchschnittliche Bewertung: 41517

Doppelt gebackenes Käse-Soufflé

Doppelt gebackenes Käse-Soufflé
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
300 ml Milch (1,5 % Fett)
1 kleine Zwiebel
Jetzt hier kaufen!1 Prise Muskatnuss
50 g Halbfettbutter + etwas für die Form
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Dinkelmehl
etwas Senf
175 g fettarmer Pizzakäse
4 Eigelbe
Salz
gemahlener Pfeffer
5 Eiweiß
350 ml saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180° C vorheizen. Milch, Zwiebel und Muskat aufkochen und abseihen.

2

6 Tassen innen einfetten. In einem Kochtopf Butter, Mehl und Senf verrühren, erhitzen, und die Schwitze mit Milch ablöschen und gut durchkochen. 100 g Käse, Eigelb, Salz und Gewürze daruntermischen. Zuletzt das steife Eiweiß unter die Masse ziehen.

3

Die Tassen zu 2/3 mit Käsemasse füllen und in eine Fettpfanne mit kochendem Wasser stellen. Die Soufflés 15 Minuten im Ofen backen oder so lange, bis sie hochgehen, abkühlen lassen.

4

Die Ofentemperatur auf 220° C erhöhen, die Soufflés in eine gefettete Auflaufform stürzen, den restlichen Käse und die gewürzte Sahnesauce darüber geben und die Form nochmals etwa 20 Minuten in den heißen Ofen stellen.