Doppelte Schokoladen-Whoopies Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Doppelte Schokoladen-WhoopiesDurchschnittliche Bewertung: 41525

Doppelte Schokoladen-Whoopies

Rezept: Doppelte Schokoladen-Whoopies
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
3 Eier
200 g Zucker
1 TL Vanillezucker
50 g Butter
100 ml Sauerrahm
1 EL kalter Kaffee
200 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
Kakaopulver gibt es hier.4 EL hochwertiges, ungesüßtes Kakaopulver
1 Prise Salz
100 g Zartbitterschokolade (70%)
Weiße Schokoladencreme
200 g weiße, hochwertige Schokolade
200 g Doppelrahmfrischkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eier, Zucker und Vanillezucker sehr schaumig schlagen. Die Butter schmelzen, mit Sauerrahm und Kaffee mischen und unter den Eischaum rühren.

2

Mehl, Backpulver, Kakao und Salz mischen und behutsam unter den Teig heben. Die Zartbitterschokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen, dann ebenfalls unter den Teig ziehen.

3

Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Den Teig mit einem Esslöffel oder einem Spritzbeutel in (ca. 40) Häufchen von etwa 3 cm Durchmesser mit genügend Abstand darauf verteilen; gleichmäßig rund formen, aber nicht flach drücken.

4

Nacheinander auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen etwa 10 Minuten backen. Völlig auskühlen lassen und währenddessen die Schokoladencreme vorbereiten.

5

Die weiße Schokolade hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Schokolade und Frischkäse glatt rühren, in einen Spritzbeutel mit runder Tülle füllen.

6

Auf die Unterseite der Kekse jeweils etwas Creme auftragen und einen zweiten Keks (ohne Creme) darauf setzen.