Dorade mit Basilikum-Tomaten-Salsa Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dorade mit Basilikum-Tomaten-SalsaDurchschnittliche Bewertung: 41516

Dorade mit Basilikum-Tomaten-Salsa

Rezept: Dorade mit Basilikum-Tomaten-Salsa
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Tomaten-Basilikum-Salsa
400 g Tomaten
1 Schalotte
1 EL Balsamessig
1 TL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
5 Blättchen Basilikum
Hier kaufen!Tabasco
Gegrillte Goldbrasse
1 küchenfertige Dorade
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 Zweig Rosmarin
2 Stängel Petersilie
Zitronenscheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tomaten einige Sekunden überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Schalotte schälen und sehr fein würfeln. Dann mit den Tomatenwürfeln, dem Balsamico-Essig und dem Zitronensaft mischen. Den Knoblauch schälen, dazu pressen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Basilikum in feine Streifen schneiden und unterrühren. Nach Belieben mit Tabasco abschmecken. Bis zum Servieren abgedeckt kühl stellen.
2
Die Goldbrasse waschen, trocken tupfen und auf beiden Seiten mit einem scharfen Messer einige Male kreuzweise oberflächlich einritzen. Innen und außen salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Den Rosmarin und die Petersilie in den Bauch des Fisches legen und den Bauch mit einem Zahnstocher zustecken. Den Fisch außen mit Öl einstreichen und auf dem heißen Grill je Seite ca. 6-8 Min. grillen.