Dorade mit Fenchel und Oliven Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dorade mit Fenchel und OlivenDurchschnittliche Bewertung: 3.61525

Dorade mit Fenchel und Oliven

Rezept: Dorade mit Fenchel und Oliven
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Dorade 800-1000 g
4 Fenchelknollen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 Zitronen Saft
300 g schwarze Oliven
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180° C vorheizen.
2
Die Fenchelknollen putzen, waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Fenchelgrün beiseite legen. Die Fenchelscheiben in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Vorsichtig herausheben und abtropfen lassen. Eine feuerfeste Form mit Olivenöl einfetten. Die Fenchelscheiben Schichtweise hineinlegen, jede Schicht jeweils mit 1 EL Olivenöl und 2 EL Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils mit schwarzen Oliven belegen.
3
Den Fisch, falls nötig, schuppen, innen und außen waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Innen mit Zitronensaft beträufeln.
4
Den Fisch auf den Fenchel legen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Den Fisch in den heißen Backofen schieben und ca. 25 Minuten garen. Das Fenchelgrün fein hacken und den fertigen Fisch damit bestreuen. Sofort servieren.