Dorade süß-sauer mit Lauch- und Karottenstreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dorade süß-sauer mit Lauch- und KarottenstreifenDurchschnittliche Bewertung: 51519

Dorade süß-sauer mit Lauch- und Karottenstreifen

Dorade süß-sauer mit Lauch- und Karottenstreifen
347
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Fischfilets waschen, trockentupfen und von Gräten befreien. Dann in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Karotten waschen, schälen und mit dem Sparschäler in Streifen schneiden. Die Lauchstangen in etwa 15 cm lange Streifen schneiden, waschen und trockenschütteln.

2

Die Fischstücke in 2 EI heißem Öl im Wok nur auf der Hautseite kurz anbraten, herausnehmen.

3

Im restlichen Öl das Gemüse scharf anbraten, zusammenfallen lassen, mit Ketchup und Sweet-Sour-Sauce würzen, mit Fischsauce ablöschen. 

4

Danach die Fischstücke wieder zugeben und vorsichtig durch mischen. Zum Schluss den fein gehackten Koriander untermischen. Darauf achten, dass die Sauce nicht zu sehr einkocht, eventuell mit etwas Wasser ablöschen.