Doradenfilets mit Artischockensalat Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Doradenfilets mit ArtischockensalatDurchschnittliche Bewertung: 4.51513
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Doradenfilets mit Artischockensalat

Tomaten und schwarzen Oliven

Rezept: Doradenfilets mit Artischockensalat

Doradenfilets mit Artischockensalat - Macht wenig Arbeit, aber ausgesprochen viel her

429
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (13 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Artischockenherzen gibt es hier.425 g Artischockenherz (Dose; Abtropfgewicht)
1 kleine rote Zwiebel
2 kleine Tomaten
2 Stiele Basilikum
10 schwarze Oliven (ohne Stein)
1 Orange
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 EL Rotweinessig
Salz
Pfeffer
4 Doradenfilets (à 100 g, mit Haut, geschuppt)
2 Knoblauchzehen
2 Zweige Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Sieb, 1 Pfannenwender, 1 Grillpfanne

Zubereitungsschritte

Doradenfilets mit Artischockensalat: Zubereitungsschritt 1
1

Die Artischockenherzen in einem Sieb abtropfen lassen und anschließend halbieren. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.

Doradenfilets mit Artischockensalat: Zubereitungsschritt 2
2

Die Tomaten putzen, waschen, vierteln, entkernen und grob würfeln. Basilikum waschen und trockenschütteln. Blätter abzupfen und fein schneiden. Oliven grob hacken.

Doradenfilets mit Artischockensalat: Zubereitungsschritt 3
3

Orange so schälen, dass dabei alles Weiße entfernt wird. Die Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden.

Doradenfilets mit Artischockensalat: Zubereitungsschritt 4
4

Alles in einer Schüssel mit 2 EL Olivenöl, Rotweinessig, Salz und Pfeffer mischen. 30 Minuten ziehen lassen (marinieren).

Doradenfilets mit Artischockensalat: Zubereitungsschritt 5
5

Die Doradenfilets abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Knoblauchzehen schälen. Rosmarin waschen und trockenschütteln.

Doradenfilets mit Artischockensalat: Zubereitungsschritt 6
6

Restliches Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Fisch darin mit Knoblauch und Rosmarin von jeder Seite 2 Minuten braten. Mit dem Artischockensalat anrichten und servieren. Dazu nach Belieben Röstkartoffeln reichen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Gutes Rezept Aber schade, dass sowas mal wieder im Analphabetenmodus veröffentlicht wird. Gibt nämlich noch Leute, die lediglich das Rezept LESEN wollen und die vielen Bildchen nicht benötigen. Auf einem normale Tablet stören die enorm. Werde reumütig zu Chefkoch.de zurückkehren. Wer soviel Bildchen benötigt, sollte vielleicht doch wieder den Pizzaservice kommen lassen. Chiao.