Drei-Käse-Kartoffel-Soufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Drei-Käse-Kartoffel-SouffléDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Drei-Käse-Kartoffel-Soufflé

Drei-Käse-Kartoffel-Soufflé
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
25 g Butter
2 TL Mehl
900 g mehligkochende Kartoffeln
8 Eier (getrennt)
25 g geriebener Gruyère-Käse
25 g vollreifer geriebener Käse
25 g Blauschimmel-Weichkäse (zerbröckelt)
Salz und Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine 2,5l-Souffléform mit Butter einpinseln und mit Mehl bestäuben. Beiseite stellen.

2

Dann die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser gar kochen.

Anschließend zu einem sehr feinen, glatten Püree verarbeiten und in einer Schüssel abkühlen lassen.

Die Eidotter unter das Kartoffelpüree mischen, dann den Käse einrühren. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Das Eiweiß in einer sauberen Schüssel steif schlagen und mit einem Metalllöffel vorsichtig unter die Kartoffelmasse heben.

4

Die Soufflémischung in die vorbereitete Form geben. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C 35-40 Minuten backen, bis das Soufflé gut aufgegangen und fest geworden ist. Sofort servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Wenn ein in das Soufflé gestochener Fleischspieß sauber herauskommt, ist es fertig.