Drei-Käse-Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Drei-Käse-PizzaDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Drei-Käse-Pizza

Drei-Käse-Pizza
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
15 g Hefe
150 ml lauwarmes Wasser
275 g Weizenmehl
1 TL Salz
Mehl zum Kneten und Ausrollen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
125 g Mozzarella
100 g Pecorino
100 g Parmesan
1 Bund glatte Petersilie
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hefe in 6 Eßlöffel Wasser auflösen.

Das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken, Salz und die Hefemischung hineingeben. Dann das restliche Wasser angießen.

Alles mit kreisförmigen Handbewegungen vermengen und mit bemehlten Händen so lange kneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und 10 Minuten kräftig durchkneten. Mit einem Tuch bedeckt etwa 30 Minuten zum doppelten Volumen aufgehen lassen .

2

Danach den Teig mit dem Handballen zu einem Fladen von gut 32 cm Ø formen, auf ein mit Öl gefettetes Blech legen und 20 Minuten gehen lassen. Mozzarella würfeln, Pecorino und Parmesan reiben.

3

Abgespülte und trockengetupfte Petersilie hacken. Alles auf dem Teig verteilen, mit Pfeffer übermahlen und mit übrigem Öl beträufeln. Pizza im 225°C heißen Ofen (Gas: Stufe 4) auf der oberen Schiene 15-20 Minuten backen.