Dreierlei Brötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dreierlei BrötchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Dreierlei Brötchen

Rezept: Dreierlei Brötchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 48 Stück (je 3 x 18)
50 g Hefe
500 ml Wasser
2 TL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL dunkler Sirup (Mörk Sirap)
120 Gramm Hartweizenmehl
660 Gramm Weizenmehl
Zum Bepinseln
1 Ei
Für die Garnierung
3 EL Körner-Mix z.B. Sonnenblumenkerne, schwarzer und weißer Sesam
50 g fein geriebener Hartkäse z.B. Västerbottenkäse
ganzer Kümmel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Grundteig die Hefe in lauwarmem Wasser (37°C) anrühren. Salz, Olivenöl, Sirup und Mehl dazugeben. Ein wenig zum Kneten und Formen aufheben. Den Teig 5-10 Minuten geschmeidig kneten. 30 Minuten unter einem Tuch abgedeckt gehen lassen. Den Teig in drei Teile teilen.

2

Um Körnerbrötchen zu erhalten, eines der Teigstücke zu einer Rolle formen und in 16 Stücke schneiden. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein Blech mit Backpapier legen. 30 Minuten unter einem Tuch gehen lassen. Mit Ei bepinseln und die Kernmischung darüberstreuen. Den Ofen auf 250 °C vorheizen. In der Mitte des Ofens 8-10 Minuten backen. Die Brötchen auf einem Gitter abkühlen lassen und nach ca. 5 Minuten ein Tuch darüberlegen.

3

Für spitze Brötchen das zweite Teigstück in 16 Teile teilen. Zu runden Kugeln formen. Die Kugeln flach drücken. Zusammenrollen und die Enden spitz formen. Auf ein Blech mit Backpapier legen und 30 Minuten unter einem Backtuch gehen lassen. Die spitzen Brötchen mit einem scharfen Messer drei mal einschneiden. Den Ofen auf 250 °C vorheizen. Wie oben backen. 

4

Um Käsebrötchen mit Kümmel zu erhalten, das dritte Teigstück in 16 Teile teilen. Zu runden Brötchen formen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Die Brötchen ca. 30 Minuten unter einem Backtuch gehen lassen. Das Ei verquirlen und die Brötchen damit bestreichen. In die Mitte der Brötchen ein Kreuz einschneiden. Geriebenen Käse und Kümmel darüberstreuen. Wie oben backen.