Dreierlei Eisbombe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dreierlei EisbombeDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Dreierlei Eisbombe

Rezept: Dreierlei Eisbombe
1 Std. 5 min.
Zubereitung
4 h. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Apfel-Pistazien-Eis
2 Boskop-Äpfel
Pitazienkerne online kaufen40 g Pistazienkerne (gehackt)
2 Eigelbe
50 g Zucker
2 EL Honig
2 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe
400 ml Schlagsahne
Himbeer-Mandel-Eis
50 g Himbeeren
1 Eigelb
35 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 EL Mandellikör
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Mandeln (gemahlen)
100 ml Schlagsahne
Marzipankern
1 Eigelb
20 g Zucker
Jetzt hier kaufen!60 g Marzipanrohmasse
1 EL Sherry (amontillado)
100 ml Schlagsahne
Garnierung
Schlagsahne
Himbeeren
Marzipan -Blätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Apfel-Pistazien-Eis: Boskop-Äpfel in Alufolie wickeln, auf dem Blech auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben. Strom: etwa 225, Gas: etwa 4, Backzeit: etwa 30 Minuten.

2

Äpfel aus der Folie wickeln, abkühlen lassen, Fruchtfleisch aus der Schale kratzen, mit gehackten Pistazienkernen verrühren. Eigelb mit Zucker und Honig schaumig rühren, mit grüner Lebensmittelfarbe färben.

3

Schlagsahne steif schlagen, mit der Eiercreme und dem Apfelmark vermengen, in einen Behälter geben, einfrieren.

4

Für das Himbeer-Mandel-Eis: Himbeeren verlesen, vorsichtig waschen, abtropfen lassen, durch ein Sieb geben.

5

Eigelb mit Zucker schaumig schlagen, mit Mandellikör, gemahlenen Mandeln und dem Himbeermark verrühren. Schlagsahne steif schlagen, mit der übrigen Masse verrühren, in einen Behälter geben, einfrieren.

6

Für den Marzipankern: Eigelb mit Zucker und Marzipanrohmasse schaumig schlagen, mit Sherry verrühren. Schlagsahne steif schlagen, unter die Marzipancreme ziehen, in einen Behälter geben, einfrieren.

7

Eine Eisbombenform (Inhalt etwa 3/4 l) vorgefrieren, Apfel-Pistazien-Eis hineingeben, mit einem Löffel an die Wände drücken, 30 Minuten wieder ins Gefrierfach stellen.

8

Nach 30 Minuten Himbeer-Mandel-Eis in die Bombe geben, mit einem Löffel gegen das Apfeleis drücken, wieder 30 Minuten gefrieren lassen.

9

Die Bombe mit Marzipan-Eis vollständig füllen, fest zusammendrücken, glattstreichen, wieder für 2 Stunden einfrieren.

10

Die Form kurz in heißes Wasser tauchen, stürzen, die Eisbombe nochmals ins Gefrierfach stellen. Vor dem Servieren mit Schlagsahne, Himbeeren und Marzipanblättern verzieren.