Dreierlei Fleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dreierlei FleischDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Dreierlei Fleisch

mit Safran-Knoblauchpüree

Rezept: Dreierlei Fleisch
540
kcal
Brennwert
1 Std. 30 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Knoblauchknollen
Safranfäden
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Salz
300 g Rumpsteak
300 g Schweinefilet
300 g Putenschnitzel
6 EL Öl
schwarzer Pfeffer
mit Mandeln gefüllte, grüne Oliven
Thymian und Rosmarin zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Knoblauchknollen in eine kleine ofenfeste Form geben. Kochendes Wasser ca. 1 cm hoch angießen. Dann im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C / Umluft: 175°C / Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen.

2

Die Safranfäden und 4 EL Wasser verrühren.

Knoblauchzehen aus den Häuten drücken.

Dann den Knoblauch und das Olivenöl in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab des Handrührgerätes pürieren. Safranfäden mit dem Wasser ins Püree rühren und mit Salz abschmecken.

3

Dann das Fleisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Öl in
 3 Portionen in einer Pfanne erhitzen und Fleisch portionsweise kräftig unter Wenden 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Warm halten. Fleisch mit Oliven, Thymian und Rosmarin garniert auf einer Platte servieren. Das Knoblauchpüree in einem Schälchen extra dazu reichen.