Dreierlei gebackene Antipasti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dreierlei gebackene AntipastiDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Dreierlei gebackene Antipasti

Dreierlei gebackene Antipasti

Dreierlei gebackene Antipasti - Dreierlei leckeres mariniertes Gemüse – wie ein Urlaub in Italien.

263
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zucchini und Paprikaschoten waschen und putzen. Paprika in Streifen, Zucchini in Scheiben schneiden.

2

Zitrone heiß abspülen, trockentupfen, Schale in Zesten abziehen, Saft auspressen. Champignons putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln und mit Zitronenzesten und 2 EL Öl mischen.

3

Knoblauch schälen, fein hacken und mit Paprikastreifen und 2 EL Öl vermengen. Mit Salz würzen. Zucchinischeiben mit restlichem Öl mischen und salzen.

4

Gemüse auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) 15–20 Minuten backen, zwischendurch ab und zu wenden.

5

Inzwischen Basilikum waschen, trockenschütteln und Blätter in Streifen schneiden.

6

Gemüse aus dem Ofen nehmen. Champignons vom Blech nehmen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Paprika mit Basilikum mischen. Zucchini mit Balsamessig abschmecken. Alle Gemüse getrennt in Schälchen füllen.