Dreierlei Mousse au chocolat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dreierlei Mousse au chocolatDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Dreierlei Mousse au chocolat

Dreierlei Mousse au chocolat
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Eigelbmasse
6 kleine Eigelbe
40 g feiner Zucker
Eischnee
6 Eiweiß
40 g feiner Zucker
Schlagsahne
300 ml Schlagsahne
40 g Zucker
weiße Creme
Hier kaufen!3 Blätter weiße Gelatine
2 EL Kirschwasser
80 g weiße Schokolade
hellbraune Creme
80 g Vollmilchschokolade
Jetzt zuschlagen!2 EL Orangenlikör
dunkle Creme
80 g Zartbitterschokolade
2 EL Weinbrand
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier trennen. Anschließend Eigelb und Zucker mit dem Mixer auf höchster Stufe sehr schaumig schlagen.

2

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Unter weiterem Schlagen Zucker hinzufügen und kalt stellen.

3

Sahne ebenfalls steif schlagen. Dabei den Zucker zuletzt mitschlagen und ebenfalls kalt stellen.

Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen und danach in Kirschwasser unter ständigem Rühren bei kleiner Hitze auflösen.

4

Währenddessen die weiße Schokolade im heißen Wasserbad vorsichtig auflösen. Unter ständigem Rühren 1/3 des Eigelbs und die Gelatine hinzufügen, dann 1/3 der Schlagsahne und 1/3 des Eischnees untermengen, in eine Schüssel oder vier Gläser füllen und kalt stellen.

5

Vollmilchschokolade im heißen Wasserbad auflösen, mit dem Mixer 1/3 der Eigelbmasse unterrühren, dann 1/3 der Schlagsahne, Orangenlikör und 1/3 des Eischnees untermengen. Die Creme über einen Löffelrücken auf die weiße Mousse gießen, kalt stellen.

6

Zartbitterschokolade im heißen Wasserbad auflösen, mit einem Mixer das letzte Drittel der Eigelbmasse und den Weinbrand unterrühren. Jeweils das letzte Drittel Schlagsahne und Eischnee untermengen, über einen Löffelrücken auf die braune Mousse gießen und kalt stellen.


Nach etwa 2 Stunden Kühlzeit kann das Mousse serviert werden.