Dreikönigskuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
DreikönigskuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Dreikönigskuchen

Hefezopf mit Orange

Dreikönigskuchen
30 min.
Zubereitung
5 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
125 g Mehl
15 g Hefe
lauwarmes Wasser
375 g Mehl
3 Eier
90 g Zucker
90 g Butter
Wasser
einige Tropfen Orangenblütenwasser
Salz
abgeriebene Schale je einer halben Orangen und Zitrone
1 Eigelb
brauner Zucker
sehr dünn abgezogene Orangenschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die erste Portion Mehl mit der Hefe und dem lauwarmen Wasser vermischen und 2 Stunden gehen lassen. Die zweite Portion Mehl mit den geschlagenen Eiern hinzugeben. 

2

Den Zucker und die Butter mit dem Wasser zum Kochen bringen. Etwas Orangenblütenwasser, Salz und die abgeriebenen Schalen von Orange und Zitrone hinzugeben. Alles kochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Butter absorbiert ist. Zum Teig geben und diesen nochmals drei Stunden gehen lassen. 

3

Den Teig in drei Portionen teilen, diese zu Kugeln kneten und Kronen daraus formen. Mit geschlagenem Eigelb und dem braunen Zucker bestreichen und dünn geschälte Orangenschalen hineindrücken. 

4

Auf dem Backblech 2 Stunden nachgehen lassen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Kuchen etwa 20 Minuten im heißen Backrohr fertig backen.