Dresdener Hefe-Buchteln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dresdener Hefe-BuchtelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Dresdener Hefe-Buchteln

mit Mandarinen-Sauce

Rezept: Dresdener Hefe-Buchteln
380
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Eine Mandarine und die Limette auspressen. Übrige Mandarinen schälen und in
Scheiben schneiden. Mandarinen-Limetten-Saft und 1 EL Ahornsirup erhitzen, Rosinen und Mandarinenscheiben darin marinieren.

2

Mehl, Trockenhefe und Salz mischen. 50 ml Milch, restlichen Ahornsirup und Sojaöl erwärmen. Zur Mehlmischung zufügen und alles gut verkneten. Teig in eine Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken und an einem warnien Ort, am besten in deT Nähe einer Heizung, circa 30 Minuten gehen lassen.

3

Aufgegangenen Hefeteig kräftig durchkneten. Dann mit einem Messer in 4 Portionen teilen, zu Kugeln formen und nebeneinander in eine eingeölte Auflaufform setzen. 20 Minuten gehen lassen. Übrige Milch angießen. Buchteln im vorgewärmten Backofen bei 200 Grad circa 15 Minuten backen.

4

Fertige Buchteln aus der Form heben und mit den marinierten Mandarinen, der Marinade und det frischen Minze anrichten.