Dresdner Eierschecke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dresdner EierscheckeDurchschnittliche Bewertung: 41523

Dresdner Eierschecke

Rezept: Dresdner Eierschecke
45 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hefeteig
250 g Mehl
15 g Hefe
125 ml Milch
3 EL Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
Margarine zum einfetten des Blechs
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g gehackte Mandeln
125 g Sultaninen
Milchcreme
400 ml Milch
50 g Margarine
100 ml Milch
60 g Mehl
3 Eigelbe
50 g Zucker
2 TL Vanillezucker
3 Eiweiß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl, die Hefe, die Milch, den Zucker, ein Ei und das Salz nach Grundrezept zu einem Hefeteig verarbeiten.

2

Ein Backblech mit Margarine einfetten und den Hefeteig auf das Blech drücken.

So lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat (etwa eine Stunde).

Den Teig mit zerlassener Margarine bestreichen und mit Mandeln und Sultaninen bestreuen.

3

Für die Milchcreme die 400ml Milch mit 50g Margarine aufkochen und im Anschluß mit 100ml Milch und 60g Mehl verquirlen.

Alles kurz zum Kochen bringen. Anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

4

Die 3 Eigelb mit 50g Zucker und 2 TL Vanillezucker schaumig schlagen und unter die Milchcreme rühren.

Die 3 Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

5

Die Creme auf den Teigboden verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C für etwa 25 Minuten backen.