Dresdner Fischtopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dresdner FischtopfDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Dresdner Fischtopf

Rezept: Dresdner Fischtopf
459
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Bund Suppengrün
2 Stangen Bleichsellerie
2 EL Öl
2 Knoblauchzehen
rote Paprikaschote
Fertigmischung für Zucchini -Moussaka
150 g Rotbarschfilet
1 TL Zitronensaft
2 kleine trockene Weißbrotscheiben
1 kleines Ei
1 TL Butter
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
2 EL Crème fraîche
1 EL Petersilienblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Suppengrün und den Bleichsellerie putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Dann das Öl in einem Topf erhitzen und vorbereitetes Gemüse darin unter ständigem Rühren kurz andünsten. Knoblauchzehen schälen und fein hacken oder durch die Knoblauchpresse drücken. Paprikaschote putzen, waschen, würfeln und beides zum Gemüse geben.

2

Nun 0,25 I Wasser angießen und eine Fertigmischung für Zucchini-Moussaka einrühren. Das Fischfilet waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und würfeln. Für die Klößchen Weißbrot sehr fein zerkleinern, mit Ei und Butter verkneten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Kleine Klößchen formen und in die heiße Suppe geben. Fischwürfel zugeben und alles etwa 8-10 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze ziehen lassen. Anschließend den Fischtopf mit den Gewürzen pikant abschmecken. Auf Teller verteilen, mit je einem EL Creme fraiche garnieren und mit Petersilie bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wer mag, kann statt der Klößchen auch gegarte Kartoffelstücke oder 0,5 Tasse gekochten Reis zugeben.