Dukatenbuchteln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
DukatenbuchtelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Dukatenbuchteln

Rezept: Dukatenbuchteln
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
400 g Mehl
20 g frische Back- Hefe
125 ml Milch
2 ½ EL Zucker
2 Eier (Größe M)
150 g Butter
Salz
Mehl für die Arbeitsfläche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Milch lauwarm erhitzen, Germ und 1/2 EL Zucker darin auflösen. In die Mulde gießen und mit Mehl bestreuen. Zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

2

Eier, übrigen Zucker und die Hälfte der Butter unterrühren. Zu einem glatten Teig verkneten. Mit einem Tuch abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

3

Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche einen Zentimeter dick ausrollen und Kreise mit drei Zentimeter Durchmesser ausstechen. Übrige Butter in einem Topf zerlassen. 2 EL davon in ein Reindl geben. Buchteln in der übrigen Butter wenden und in zwei Lagen dicht an dicht in das Reindl legen. Etwa 15 Minuten zugedeckt gehen lassen, bis sie gut aufgegangen sind.

4

Backofen auf 180 °C vorheizen. Buchteln darin etwa 30 Minuten backen. Fertigen Buchteln herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und auseinanderlösen. Mit Staubzucker überpudern und mit Vanillesauce servieren.