Dukatenwuchteln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
DukatenwuchtelnDurchschnittliche Bewertung: 41528

Dukatenwuchteln

Dukatenwuchteln
45 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
250 g Mehl
15 g Hefe
1 Ei
1 Eigelb
40 g Zucker
50 g Butter
250 ml Milch
Salz
250 ml Sahne
40 g feingestoßener Zucker
40 g zerlassene Butter
Vanillecreme
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe fein zerbröckeln und in Milch auflösen, in einer Teigschüssel mit dem Mehl, dem Ei und Eigelb, Zucker, Butter, etwas Salz und der nötigen Milch zu einem zarten Teig anmachen und mit einem Kochlöffel so lange abschlagen, bis er Blasen wirft.

2

Dann zum "Gehen" an einen warmen Ort stellen. Hierauf rollt man den Teig fingerdick aus und sticht runde Krapfen aus, die dann nebeneinander in eine Kasserolle gelegt werden. Vorher hat man in der Kasserolle (ca. 35 cm) die Sahne, den Zucker sowie 40 g zerlassene Butter lauwarm werden lassen.

3

Kasserolle an einen warmen Ort stellen. Sobald der Teig auf die doppelte Höhe gegangen ist, bestreicht man ihn mit dem Rest der zerlassenen Butter und stellt die Kasserolle für 1/2 Stunde ins Rohr (oder läßt sie mit einem gut passenden  Deckel zugedeckt - wobei der Rand des Deckels rundum mit einem feuchten Tuch belegt wird, damit kein Dampf entweichen kann - auf dem Herd backen).

Am besten sofort mit Vanillesauce servieren.