Dundee-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Dundee-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Dundee-Kuchen

Dundee-Kuchen
25 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
150 g weiche Butter + etwas zum Einfetten
150 g brauner Zucker
3 große, verquirlte Eier
Jetzt bei Amazon kaufen!225 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
100 g Korinthen
Hier kaufen!100 g Rosinen
100 g Sultaninen
50 g geviertelte Cocktailkirsche
50 g gemischte kandierte Frucht
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
abgeriebene Schale von 1 Orange
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g ganze geschälte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ofen auf 170° C (Gas Stufe 3) vorheizen. 20-cm-Durchschnitt-Form einfetten, mit Backtrennpapier auslegen.

2

Butter und Zucker schaumig rühren, langsam Eier dazugeben, Mehl und Backpulver untermengen.

3

Korinthen, Rosinen, Sultaninen, Kirschen, kandierte Früchte, gemahlene Mandeln, Zitronen- und Orangenschale unterheben.

4

In die vorbereitete Backform geben, die Oberfläche des Kuchens mit dem Löffelrücken glattstreichen.

5

Ganze Mandeln in Kreisen auf dem Kuchen anordnen, leicht in den Teig drücken. Kuchen in der Ofenmitte 135 Minuten backen, evtl. mit Backpapier abdecken, falls er zu braun wird. In der Form vollständig abkühlen lassen.