Eclairs mit Maronen-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eclairs mit Maronen-CremeDurchschnittliche Bewertung: 5155

Eclairs mit Maronen-Creme

und Ananas

Eclairs mit Maronen-Creme
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 10 Stück
für den Teig:
50 ml Wasser
50 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Salz
50 g gesiebtes Vollkornweizenmehl
2 Eier
für die Füllung:
150 g süße Maronencreme (aus der Dose)
2 EL Whisky
200 ml Schlagsahne
100 g Ananasstücke (aus der Dose)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser mit Milch, Salz und Butter in einem Topf zum Kochen bringen, gesiebtes Mehl auf einmal hineingeben.

2

Bei schwacher Hitze rühren, bis sich ein glatter Kloß bildet und eine weiße Schicht am Topfboden zeigt, Teig in eine Rührschüssel umfüllen, etwas abkühlen lassen.

3

Mit Eiern verrühren, in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle geben, 10 etwa 10 cm lange Streifen auf ein mit Back-Trennpapier ausgelegtes Blech spritzen.

4

Auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben. Strom: 225, dann 200, Gas: 4 - 5 , dann 3. Backzeit: 15 Minuten bei der höheren, dann 10 Minuten bei der niedrigen Temperatur. Die noch warmen Eclairs mit einer Schere aufschneiden.

5

Für die Füllung Maronencreme mit Whisky cremig rühren. Schlagsahne steif schlagen, unterziehen. Ananasstückchen abtropfen lassen.

6

Die Hälfte der Creme mit einem Spritzbeutel auf die unteren Eclairhälften spritzen, Ananasstückchen darauf geben, die restliche Creme darüber spritzen, Deckel aufsetzen.