Edelfische in Safran und Gemüsejuilienne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Edelfische in Safran und GemüsejuilienneDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Edelfische in Safran und Gemüsejuilienne

Edelfische in Safran und Gemüsejuilienne
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für den Safransud Karotten, Staudensellerie, Schalotte, Tomate und Fenchelknolle klein schneiden und in einem Topf ohne Farbe anschwitzen. 
Knoblauch, Thymianzweig und Safran dazugeben und mit Weißwein und Noilly Prat ablöschen.
Danach mit Fischfond auffüllen und reduzieren lassen, bis es kräftig schmeckt. Mit Meersalz abschmecken.
 

2

Die Butter und die Sahne dazugeben und 5 Minuten verkochen. Anschließend passieren und mit dem Mixstab aufrnixen. 
Die Karotte und den Lauch in feine Stifte schneiden und im Salzwasser abkochen. Die Fische salzen und im Dämpfer garen.
Auf dem Teller anrichten und mit dem aufgeschäumten Safransud übergießen.
Als Garnitur die Karotten- und Lauchjulienne darüber streuen und mit der Safranblüte und einem Dillzweig garnieren.