Egerlinge in der Pfanne gedünstet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Egerlinge in der Pfanne gedünstetDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Egerlinge in der Pfanne gedünstet

mit Zwiebeln und Tomaten

Egerlinge in der Pfanne gedünstet
290
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Egerling
2 große Zwiebeln
4 Fleischtomaten
10 schwarze Oliven
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 Msp. weißer Pfeffer
1 TL gehackte Blättchen Rosmarin
1 EL gehackte gemischte Kräuter wie Petersilie, Kerbel und Estragon
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze von allen schlechten Stellen befreien, wenn nötig die Hüte und die Stiele schaben und die Stielenden kürzen. Die Pilze in lauwarmem Wasser mehrmals waschen und gründlich abtropfen lassen, dann halbieren oder in dicke Scheiben schneiden.

2

Die Zwiebeln schälen und achteln. Die Tomaten brühen, häuten und ebenfalls achteln. Die Oliven lauwarm abbrausen und abtropfen lassen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelachtel darin glasig braten.

3

Die Pilze zugeben, von allen Seiten anbraten, die Oliven und die Tomatenachtel hinzufügen, alles salzen und pfeffern und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten dünsten lassen.

4

Die Egerlinge auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit den Kräutern bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Das paßt dazu: körnig gekochter Reis oder frisches Brot.