Eggs Benedict Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eggs BenedictDurchschnittliche Bewertung: 5156

Eggs Benedict

Rezept: Eggs Benedict
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Eier (Größe L)
4 englische Vollkorn-Muffin horizontal halbiert
8 Scheiben dünn geschnittener Schinken
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Sauce hollandaise
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
1 Schalotte grob gehackt
schwarze Pfefferkörner
2 große Eigelbe
120 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Heizen Sie den Grill vor.

2

Für die Sauce hollandaise geben Sie Essig, die Schalotte und Pfefferkörner in einen Kochtopf. Fügen Sie 2 EL kaltes Wasser hinzu. Köcheln Sie es ein paar Minuten auf kleiner Stufe, bis 1 EL Flüssigkeit übrig ist. Geben Sie sie mit den Eigelben in einen Standmixer (oder in eine Schüssel, wenn Sie einen Handmixer benutzen) und stellen Sie sie zur Seite. Schmelzen Sie die Butter im gleichen Kochtopf.

3

Füllen Sie eine große, tiefe Bratpfanne mit Wasser und bringen Sie es zum Köcheln. Schlagen Sie die Eier am Rand der Bratpfanne auf und pochieren Sie sie 3 Minuten.

4

Legen Sie die Muffins mit der Schnittseite nach oben und den Schinken auf ein Backblech und grillen Sie sie 2-3 Minuten.

5

Für die Soße vermischen Sie die Eier und den Essig, bis sie schaumig werden. Während der Mixer läuft, lassen Sie die geschmolzene Butter langsam hineintropfen, bis die Soße dickflüssig ist. Es sollte ungefähr 1 Minute brauchen, bis die Butter untergerührt ist. Schneller wird die Soße nicht emulgieren und die Eier bleiben dünnflüssig.

6

Legen Sie eine Schinkenscheibe und ein halbes pochiertes Eier auf jede Muffin-Hälfte. Gießen Sie die Sauce hollandaise darüber und zermahlen Sie etwas schwarzen Pfeffer.