Ei-Frikadellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ei-FrikadellenDurchschnittliche Bewertung: 5158

Ei-Frikadellen

Ei-Frikadellen
655
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Kartoffeln festkochend
1 Brötchen vom Vortag
5 Eier
1 Zwiebel
500 g Hackfleisch gemischt
Paprikapulver (edelsüß)
1 ½ EL Senf
3 EL Öl
1 Bund Lauchzwiebel
200 ml Brühe (Instant)
1 Prise Zucker
250 g Sauce Hollandaise
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln mit Schale in Salzwasser in ca. 20 Minuten gar kochen, pellen. Inzwischen das Brötchen in Wasser einweichen. 4 Eier 8 Minuten kochen, pellen und längs halbieren. Zwiebel abziehen, würfeln.

2

Zwiebel, ausgedrücktes Brötchen, übriges Ei und Hack mischen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und 1 TL Senf würzen, verkneten. Zu 8 flachen Frikadellen formen. Ei-Hälften ins Hack hineindrücken. 2 EL Öl erhitzen, Frikadellen darin nacheinander auf jeder Seite 3-4 Minuten braten.

3

Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Röllchen schneiden. Im übrigen Öl andünsten. Sauce Hollandaise und Brühe zugeben, mit übrigem Senf (1 EL), Pfeffer und Zucker abschmecken, 3 Minuten köcheln. Sauce mit Frikadellen und Kartoffeln servieren.