Ei im Brickblatt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ei im BrickblattDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Ei im Brickblatt

Rezept: Ei im Brickblatt
30 min.
Zubereitung
36 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
8 Feuilles de brick
8 sehr frische Eier (Größe M)
Salz
Pfeffer
Harissa
2 EL gehackte, glatte Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl oder Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die runden Brickblätter zu großen Vierecken zurechtschneiden und auf ein mit Alufolie oder Backpapier belegtes Blech legen. Die Ränder der Vierecke ringsum 1 cm hochklappen. 

2

Die Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen. Jeweils 1 TL Eiweiß wegnehmen und damit den umgelegten Rand des Brickblattes bestreichen. Das Ei in eine Ecke des Teigblattes geben, mit Salz und Pfeffer bestreuen und etwas Harissa und Petersilie darauf verteilen.

3

Das Teigblatt so zurückfalten, dass ein Dreieck entsteht. Die Ränder sehr gut andrücken. Die Dreiecke mit etwas Öl oder flüssiger Butter bestreichen und im Backofen bei 200 °C etwa 6 Minuten knusprig backen.

Zusätzlicher Tipp

ln Tunesien werden diese Teigdreiecke im Erdnussöl schwimmend ausgebacken.