Ei in Kerbelgelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ei in KerbelgeleeDurchschnittliche Bewertung: 4.31527

Ei in Kerbelgelee

Rezept: Ei in Kerbelgelee
100
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
8 kleine Ei
5 EL Essig
klare Brühe
1 Zwiebel
1 Bund Kerbel
2 EL Sherry
Hier kaufen!6 Blätter Gelatine
4 TL Schinken in Streifen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier in Essigwasser pochieren, mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen. 

Die Brühe mit der Zwiebel, den Kerbelstielen (die Hälfte vorher abzupfen) und dem Sherry erhitzen.

Die Gelatine einweichen, ausdrücken und mit der Brühe verrühren.

In 8 kleine Gefäße einen Brühe-Spiegel gießen, die Kerbelblättchen hineinlegen und erkalten lassen.

Die Zwiebel und die Kerbelstiele aus der Brühe nehmen.

Die Eier und Schinkenstreifen in die Förmchen geben und mit der Brühe auffüllen, erkalten lassen.

Die Förmchen stürzen.

Zusätzlicher Tipp

Zum Kerbelgelee paßt Kerbelmayonnaise.