Ei-Thai-Aufstrich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ei-Thai-AufstrichDurchschnittliche Bewertung: 41513

Ei-Thai-Aufstrich

Ei-Thai-Aufstrich
25 min.
Zubereitung
3 h. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 hartgekochte Eier
150 g saure Sahne
150 g Mayonnaise (light)
1 EL Estragonsenf
2 TL Currypulver
Hier online bestellen1 EL Sesamöl
3 EL Lemongrassöl
1 Prise Meersalz
Zitronenthymian oder Petersilienblätter zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die ausgekühlten Eier schälen und fein hacken. Saure Sahne, Mayonnaise, Estragonsenf und Currypulver vermengen. Das Sesamöl mit dem Lemongrassöl emulgieren und daruntermischen. Dann die gehackten Eier unterheben.

2

Mit einer Prise Meersalz abschmecken. 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Mindestens 30 Minuten vor dem Anrichten aus dem Kühlschrank nehmen, damit sich das Aroma entfalten kann.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie statt Creme fraiche 250 g saure Sahne verwenden, ergibt das eine dickflüssige Sauce, die sich sehr gut als Dipp zu Gegrilltem, Fondue oder frischen Salzkartoffeln eignet.