Eibrot mit Kressesalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eibrot mit KressesalatDurchschnittliche Bewertung: 41521

Eibrot mit Kressesalat

Eibrot mit Kressesalat
360
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Eier
Salz
weißer Pfeffer
4 Scheiben Sechskornbrot
1 Knoblauchzehe
Jetzt kaufen!20 g Haselnusskerne
1 EL Balsamessig
2 EL Öl
40 g Butter
4 Hand voll Kresse
grobes Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier in einer flachen Arbeitsschale mit einer Gabel kräftig verschlagen, herzhaft mit Salz und weißem Pfeffer würzen. Die Brotscheiben in den Eiern wenden, dann darin liegen lassen. Die Knoblauchzehe pellen und längs halbieren. Die Haselnüsse vierteln. Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren.

2

Die Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, den Knoblauch darin kurze Zeit andünsten, dann wieder herausnehmen. Die Brotscheiben in der Butter bei milder Hitze von jeder Seite 2 Minuten braten. Restliches Ei dabei über die Scheiben träufeln. Die Brote auf Teller legen. Die Kresse in der Salatsauce wenden, auf den Broten verteilen, mit etwas grobem Meersalz bestreuen. Die Haselnüsse in einer trockenen Pfanne kurz rösten, über die Brote streuen und sofort servieren.