Eichblattsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EichblattsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Eichblattsalat

mit Orangen-Senf-Dressing

Eichblattsalat
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Orangen mit einem Messer so schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Die Fruchtfilets herausschneiden und den Saft dabei auffangen. Das restliche Fruchtfleisch gut ausdrücken und den Saft mit Senf, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Das Sonnenblumenöl mit dem Stabmixer cremig unter das Dressing mixen.

2

Den Eichblattsalat putzen, d.h., die äußeren Blätter entfernen, den Salat halbieren, den Strunk herausschneiden und die Blätter abzupfen. Waschen, gut trocken schleudern und auf zwei Teller verteilen.

3

Den Backofen auf 180º C (Umluft) vorheizen. Die Kürbiskerne auf einem kleinen Blech oder in einer kleinen Pfanne im Ofen etwa 10 Minuten rösten und leicht salzen.

Das Orangen-Senf-Dressing über den Eichblattsalat träufeln, die Orangenfilets dazu legen, die gerösteten Kürbiskerne darüberstreuen und mit dem Kürbiskernöl beträufeln.

Den Schmand mit Salz und reichlich Pfeffer verrühren und ebenfalls über den Salat träufeln.