Eichblattsalat mit Kiwis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eichblattsalat mit KiwisDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Eichblattsalat mit Kiwis

und gebratener Poulardenbrust

Eichblattsalat mit Kiwis
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für die Sauce die Johannisbeeren von den Rispen abstreifen, waschen, leicht zuckern und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Dann durch ein feines Sieb streichen. 

Das Öl zu dem Johannisbeermus geben und mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.

2

Den Eichblattsalat putzen, die harten Außenblätter entfernen und den Strunk abschneiden. Die Salatblätter sorgfältig waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. 

Die Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Die Poulardenbrust in feine Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin etwa 2 Minuten bräunen lassen.

Dann herausnehmen und mit Küchenpapier trockentupfen. 

3

Etwa ein Drittel der Johannisbeerenmarinade abnehmen und beiseite stellen. Die Salatblätter vorsichtig durch die restliche Marinade ziehen und auf vier großen Tellern in der Mitte anrichten.

Die Poulardenbruststreifen darauflegen, mit der beiseite gestellten Marinade beträufeln und die Salate mit den Kiwischeiben garnieren.