Eier auf Tunfischcreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eier auf TunfischcremeDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Eier auf Tunfischcreme

Rezept: Eier auf Tunfischcreme
315
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Thunfisch naturell (aus der Dose)
1 EL Kapern (in Salz)
1 ganz frisches Eigelb (Größe M)
1 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen75 ml Olivenöl
Hier kaufen!1 TL Weißweinessig
2 EL Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
125 g Rucola
4 hart gekochte Eier (Größe M)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Tunfisch in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Kapern abbrausen und auf Küchenpapier legen. Den Tunfisch zerpflücken und im Mixer kurz pürieren. Eigelb mit Zitronensaft zugeben und bei laufendem Gerät langsam das Olivenöl zugießen. Essig und so viel Wein darunter mixen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Anschließend die Kapern zugeben und nochmals kurz durchmixen. Die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann kühl stellen.

2

Die Rucola verlesen und grobe Stiele abknipsen, dann die Blätter waschen und trockenschleudern. Die Eier pellen und in dünne Scheiben schneiden. Beides auf kleinen Tellern anrichten und die Tunfischcreme darüber verteilen. Gleich mit knusprigem Weißbrot servieren.