Eier im Endivienbett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eier im EndivienbettDurchschnittliche Bewertung: 41516

Eier im Endivienbett

Eier im Endivienbett
490
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
1 großer Endiviensalat
2 Schalotten
1 EL Butter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
5 EL Schlagsahne
4 Eier
50 g geriebener Käse z.B. Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Endivienkopf putzen, waschen und die Blätter quer in Streifen schneiden.

2

Die Schalotten abziehen und hacken. Butter in der großen Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen.

 

3

Den Endiviensalat hinzufügen. Zugedeckt bei kleiner Hitze in etwa drei Minuten zusammenfallen lassen. Salzen, pfeffern und die Sahne hinzugießen. Offen eine Minute schmoren.

 

4

Das Endiviengemüse auf zwei gefettete Gratinförmchen verteilen. Die Eier aufschlagen und in Mulden gleiten lassen.

 

5

Den geriebenen Käse darüberstreuen.

6

Die Formen auf dem Rost in den Backofen schieben - mittlere Schiene. Etwa zwölf Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

 

Dazu: Baguette