Eier im grünen Mäntelchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eier im grünen MäntelchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61517

Eier im grünen Mäntelchen

Rezept: Eier im grünen Mäntelchen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
6 hart gekochte Eier (Größe M)
1 EL weiche Butter
1 TL scharfer Senf
2 TL gehackte Kräuter
Selleriesalz
1 Msp. weißer Pfeffer
5 EL frische Kräuter
Salatblatt zum Anrichten
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Eierschneider, 1 Sieb, 1 Messer, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1

Die hart gekochten und geschälten Eier längs durchschneiden und die Eigelbe herauslösen. Diese durch ein feines Sieb streichen, am besten mit einem Holzlöffel. Das durchgestrichene Eigelb mit der weichen Butter, dem Senf, den 2 TL frisch gehackten Kräutern, Selleriesalz und Pfeffer zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Ist sie zu fest, mit 1-2 EL Sahne verdünnen. Die Eihälften nun mit dieser würzigen Masse füllen und jeweils 2 Hälften wieder zusammensetzen.

2

Anschließend das ganze Ei hauchdünn mit der Eigelbcreme außen bestreichen und sogleich in den frisch gehackten Kräutern wälzen, sodass das Ei rundherum ein grünes Mäntelchen hat. Vorsichtig auf eine schöne Glasplatte legen und dazwischen kleinste grüne Salatblätter stecken.