Eier im Kartoffelnest Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eier im KartoffelnestDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Eier im Kartoffelnest

Rezept: Eier im Kartoffelnest
500
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kartoffeln
Salz
4 EL heiße Milch
40 g Butter
weißer Pfeffer
Margarine zum Einfetten
4 Eier
1 EL Semmelbrösel
70 g geriebener Käse
20 g Butter
Für das Gemüse:
500 g Erbsen und Karotten aus der Dose
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen. Waschen. In gesalzenem Wasser vom Kochen an in 20 Minuten garen. Abgießen. Trocken dämpfen. Durch die Kartoffelpresse drücken oder mit dem Mixer pürieren. Heiße Milch reinrühren. Pfeffern. Butter reinschlagen.

2

Auflaufform einfetten. Einen Teil der Kartoffelmasse in die Form geben. Den Rest in den Spritzbeutel füllen und ein Nest spritzen. Die Mitte muß so groß sein, daß 4 Eier darin Platz haben. Eier nacheinander aufschlagen und in die Mitte gleiten lassen. Leicht salzen. Semmelbrösel mit Käse mischen. Eier damit bestreuen. Butter in Flöckchen draufsetzen. In den vorgeheizten Ofen schieben.
Backzeit: 10 bis 15 Minuten.
Elektroherd: 200 Grad.
Gasherd: Stufe 4 oder knapp 1/2 große Flamme.

3

Inzwischen Erbsen und Karotten mit dem Gemüsewasser heiß werden lassen. Salzen. Mit dem Schaumlöffel rausnehmen und um das Kartoffelnest geben.

Schlagwörter