Eier in Gewürzsud Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eier in GewürzsudDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Eier in Gewürzsud

Eier in Gewürzsud
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
24 Eier (Größe M)
2 Stücke getrocknete Ingwerwurzel
1 Stück frische Meerrettichwurzel
1 EL weiße Pfefferkörner
4 geschälte Knoblauchzehen
50 g Salz
1 l Essig
1 l trockener Weißwein
1 l Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier, wie bei Soleiern beschrieben, hartkochen, abschrecken und eventuell etwas anschlagen.

2

Die Ingwerwurzel mit dem geschälten, grob geraspelten Meerrettich und den übrigen Zutaten in Essig, Wein und Wasser aufkochen und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen .

3

Die Eier in ein Glas- oder Steingutgefäß geben und mit dem Sud begießen. Die Eier müssen von dem Sud bedeckt sein, wenn nicht, noch etwas Sud nachkochen.

4

Die Eier mindestens 5 Tage an einem kühlen, dunklen Ort durchziehen lassen. Dann schälen, halbieren und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Haltbarkeit: etwa 10 Tage.

Dazu schmecken feingehackte Zwiebeln oder Schnittlauchröllchen, Tomatenketchup und Senf, außerdem Brot mit Butter.