Eier in Krabbensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eier in KrabbensauceDurchschnittliche Bewertung: 4.31527

Eier in Krabbensauce

Rezept: Eier in Krabbensauce
20 min.
Zubereitung
12 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Sol- Ei
Zwiebel- Wasser
Kümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufenKoriander
Für die Sauce
2 große gehackte Zwiebeln
2 EL Fett
Jetzt bestellen:1 gehäufter EL Kokosraspel
Salz
1 TL Zucker
1 TL Ingwerpulver
Kümmel
Ketchup
3 EL Soja
125 g Krabben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Soleier 10 Minuten in Zwiebelwasser kochen, dann die Schale ringsherum anklopfen und die Eier 24-48 Stunden in gesättigtes Salzwasser legen, das mit gestoßenem Kümmel und Koriander versetzt ist.

2

2 große gehackte Zwiebeln in Fett glasig dünsten und mit Kokosraspeln, wenig Salz, Zucker, lngwerpulver sowie Kümmel überstreuen und durchschwenken. Daraufhin eine Flasche Tomaten-Ketchup und Soja hinzufügen und das Ganze 3 bis 4 Minuten kochen. Anschließend durch ein passieren.

3

125 g Krabben in wenig Fett durchschwenken, bis sie  heiß sind, sie dürfen jedoch nicht braten. Über die heißen Krabben die vorher zubereitete Sauce geben und das Ganze noch einen Augenblick ziehen lassen.